Kranke Kinder - Ursachenforschung jetzt

Der Kieler Toxikologe Dr. Hermann Kruse und sein Münchener Kollege Professor Heinz-Erich Wichmann gingen am Mittwoch mit Kreisausschuss und Fraktionschefs in Klausur. Entscheidende Frage: Wie lassen sich Hinweise auf verstärkte Atemwegserkrankungen bei Kindern in Waldeck-Frankenberg besser ergründen?

Erstellt mit llgal