Zweite Korbacher Anti-Atomkraft-Demo

anti_atom_mahnwache_kb_22_03_11.jpg

Fast 350 Menschen demonstrierten gestern in Korbach für Atomausstieg

Der Protest wächst: Für einen schnellen Ausstieg aus der Nutzung der Atomkraft haben nach Schätzungen der Organisatoren gestern fast 350 Menschen in der Unterführung am Berndorfer-Tor-Platz in Korbach demonstriert. Waldecker Ärztenetz und Bürgerinitiative für ein lebenswertes Korbach mobilisierten diesmal mehr als doppelt so viele Menschen wie bei der ersten Mahnwache vor einer Woche. Pfarrer Markus Heßler rief zu einer Schweigeminute für Japan auf. "Wir wollen Atomkraft abschalten und zwar für immer", sagte Dr. Peter Koswig, Sprecher des Ärztenetzes. (lb)

WLZ 22.03.2011

Zurück